Ambulanter Pflegedienst - unsere Geschichte Wie alles begann …, Im Jahre 2000 gründete ich (examinierte Krankenschwester), in Lebehn einen ambulanten Pflegedienst mit dem Namen "Häusliche Alten- und Krankpflege Brunhild Hahn". Es war kein einfacher Entschluss, denn Lebehn liegt im Struktur schwächsten Gebiet Deutschlands. Lebehn befindet sich im Kreis Vorpommern Greifswald (Altkreis Uecker- Randow) direkt an der polnischen Grenze. Der Versorgungsbereich erstreckt sich über ein Gebiet von etwa 30 km Länge. Im Norden grenzt es an Bismark, im Osten an Polen, im Westen an Zerrenthin und im Süden an Storkow in Mecklenburg-Vorpommern bzw. an Casekow und Schmölln in Brandenburg. Ich war viele Jahre als Gemeindeschwester tätig, nach der Wende auch als Dozentin in der Pflege. Als ich immer häufiger gefragt wurde, ob ich nicht eine ambulante Pflege vor Ort aufbauen wolle, vollzog ich im Jahr 2000 diesen Schritt. Auf der Grundlage der mit den Kassen abgeschlossenen Rahmen-, Versorgungs- und Vergütungsverträge begann mit 7 Klienten und 2 eingestellten Fachkräften die pflegerische Arbeit. Zunächst bis 2001 von der eigenen Qualifizierung für Führungskräfte gemäß §80 SGB XI begleitet, wuchs der Pflegedienst bis heute ständig, sowohl in der Klientenzahl wie auch bei den Beschäftigten. Die Anforderungen im Bezug auf Leistungserbringung und gleichzeitig zu gewährleistender Qualitätssicherung stiegen ständig und so wurde mit einer konsequenten Überarbeitung des Qualitätsmanagement begonnen, um auch für die Zukunft eine von den Klienten geschätzte Pflegequalität aufrecht erhalten zu können. Somit sichert der Pflegedienst durch hohe Qualitätsansprüche an seine Dienstleistung, seine wirtschaftliche Existenz und damit zahlreiche Arbeitsplätze in dieser Region. Brunhild Hahn
Pflegeleitbild Geschichte Ambulanter Pflegedienst Wohngemeinschaft Betreutes Wohnen Unser Team Kontakt
Häusliche Alten- und Krankenpflege Brunhild Hahn GmbH Am Markt 6, 17328 Penkun Tel.: 039751/698546 Fax: 039751/698547 info@pflegedienst-hahn.de
Geschichte